Versicherungen für Arbeitskraftschutz, Vermögensschutz und Vorsorge

Unser Motto: so wenig Versicherungen wie möglich – so viele wie nötig!

Der Grundgedanke der Versicherung ist sehr sozial. Eine Gemeinschaft zahlt regelmäßig einen Beitrag in einen Topf. Wenn eine Person aus dieser Gemeinschaft dann das versicherte Unglück mit den entsprechenden finanziellen Folgen trifft, werden diese Kosten aus dem gemeinsamen Topf gedeckt.

Versicherungen sind aber nur dort notwendig, wo dieser Einzelne nicht in der Lage ist, das finanzielle Risiko selbst zu tragen. Daher führt die Frage nach der Wahrscheinlichkeit eines Risikos in die Irre. Die richtigen Fragen lauten: “nur einmal angenommen, das Risiko tritt ein, wie schwer treffen Sie die finanziellen Folgen? Könnten Sie diese aus Ihrem vorhandenen Vermögen tragen?“ Wenn Ihre Antwort „Nein“ lautet, spielt es gar keine Rolle, ob Sie dieses Risiko trifft oder nicht. Allein die Tatsache, daß überhaupt eine Möglichkeit dazu besteht, macht eine Absicherung unerläßlich. Existenzgefährdende Risiken müssen Sie versichern – Schäden mit geringem maximalen Schaden nicht.

Nach dieser Herangehensweise benötigen Sie nicht viele Versicherungen – aber die die Sie benötigen müssen “wasserdicht” sein. Es kommt also nicht darauf an ob diese ein paar Euro mehr oder weniger kosten, sondern ob sie im Leistungsfall auch zahlen.
Dazu ist a) ein sehr gutes Bedingungswerk notwendig und b) eine professionelle Schadensbegleitung.

Die Vertragsbedingungen zu lesen reicht dabei alleine nicht aus – Sie müssen diese auch verstehen, interpretieren und mit dem Gesamtmarkt vergleichen und dabei das rechtliche Zusammenspiel mit Sozialversicherungen und anderen bestehenden Versicherungsverträgen beachten. Da Sie dies neben Ihrer eigenen Profession unmöglich selbst darstellen können, ist dies unsere Aufgabe. 

Auch und gerade im Schadensfall bzw. Leistungsfall Ihrer Versicherung sind wir unterstützend an Ihrer Seite. Bei der Durchsetzung Ihrer Interessen unterstützt Sie nicht erst im Streitfall sondern bereits vorbeugend unser Netzwerk aus Versicherungsberatern und Rechtsanwälten – so dass es i.d.R. gar nicht zum Streitfall kommt, da sich Experten untereinander auf Augenhöhe für Sie auseinandersetzen. 

Erst einmal den Überblick bekommen?
Wählen Sie hier unseren Kunden-Liebling:

Der ganzheitliche WBV
PremiumCheck

Fragen zu einem konkreten Thema wie Berufsunfähigkeit oder Ruhestandsplanung?