Versicherungen

Unser Motto:
So wenig Versicherungen wie möglich – so viel wie nötig

Der Grundgedanke der Versicherung ist sehr sozial. Eine Gemeinschaft zahlt regelmäßig einen Beitrag in einen Topf. Wenn eine Person aus dieser Gemeinschaft dann das versicherte Unglück mit den entsprechenden finanziellen Folgen trifft, werden diese Kosten aus dem gemeinsamen Topf gedeckt.

Versicherungen sind aber nur dort notwendig, wo dieser Einzelne nicht in der Lage ist, das finanzielle Risiko selbst zu tragen. Daher führt die Frage nach der Wahrscheinlichkeit eines Risikos in die Irre. Die richtigen Fragen lauten: „wie schwer treffen Sie die finanziellen Folgen? Könnten Sie diese aus Ihrem vorhandenen Vermögen tragen?“ Wenn Ihre Antwort „Nein“ lautet, spielt es gar keine Rolle, ob Sie dieses Risiko trifft oder nicht. Allein die Tatsache, daß überhaupt eine Möglichkeit dazu besteht, macht eine Absicherung des Geldwertes unerläßlich. Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten und verbreitetsten Sparten geben.

Informieren Sie sich hier:

Basisinformationen Versicherungen

Copyright ©2015 WBV Finanzservice GmbH - wbv-vogt.de. Alle Rechte vorbehalten. Website made by kaelberer-online.de